Yoga-Coaching für Frauen: Ein auf dich abgestimmtes Yoga-Coaching bringt dich auf allen Ebenen voran


Yoga-Coaching in Münster mit Claudia Gehricke

Gemeinsam Ziele erreichen: Erfahre wie ich als Yoga-Coach arbeite


Im Yoga-Coaching mit mir geht es darum, dass du deine selbstgesteckten Ziele mit meiner Unterstützung in einem klar definierten Zeitrahmen erreichen kannst. 

 

In einem 1. Kennenlern-Coaching sprechen wir über deine "mitgebrachten" Themen und Ziele, die dich zu mir geführt haben. Im Anschluss entscheiden beide Seiten sich für oder gegen eine weiterführende Zusammenarbeit. Was ich dir anbieten kann, ist ein gemeinsamer Coaching und Lern-Prozess in dem beide Seiten auf ein Ziel hinarbeiten und sich voll einbringen. Ein Yoga-Coaching mit mir motiviert und setzt Kräfte frei: Wer beweglicher werden will, wird beweglicher, wer abnehmen will, wird schlanker, wer kräftiger werden will wird kräftiger, wer entspannter werden will, wird entspannter. Wer kein ernsthaftes Anliegen oder Ziel hat, erreicht leider nichts. Dass ist bislang jedoch nicht vorgekommen. Alle meine Coachees haben bisher ihre Zeile erreicht. Und das soll auch so bleiben. 

 

Daher ist mir das 1. Kennenlernen-Coaching so wichtig, denn beide Seiten wollen keine wertvolle Lebenszeit oder Geld verschwenden. Ich arbeite mit Menschen, die einen ernsthaften Coaching-Anlass, einen echten Veränderungswunsch mitbringen. Im Yoga-Coaching setze ich die Methoden des Yoga ein, aber auch Gespräche und Beratung spielen im gemeinsamen Coaching-Prozess eine Rolle. Alles dient dazu, das gesetzte Ziel zu erreichen. Die Auseinandersetzung mit sich selbst und dem eigenen Körper kann manchmal anstrengend sein. Es ist ebenso häufig wohltuend und setzt positive Energien frei. Ein Yoga-Coaching ist eine einmalige und unglaublich wertvolle Erfahrung.

 

Der Erfolg meiner Coachees ist meine Motivation. Ich bringe mich als erfahrene Yogalehrerin und auf menschlicher Ebene voll für meine Coachees ein. Für den Erfolg spielt eine gute zwischenmenschliche Kommunikation eine ganz entscheidende Rolle. Entsprechend wichtig ist, dass neben meiner Expertise und dem Veränderungswunsch des Coachees vor allem "die Chemie" zwischen Coach und Coachee passt. 

 

Das 1. Kennenlern-Coaching beinhaltet bereits auf dich abgestimmte Yoga-Übungen und gibt dir Anregungen, wo die weitere Reise in einem Yoga-Coaching für dich hingehen kann. Anregungen zu möglichen Coaching-Zielen und Themen findest du hier. Selbst wenn es einmal nicht zu einer weitergehenden Zusammenarbeit kommen sollte, ist dieses 1. Kennenlern-Coaching gut investierte Zeit, denn du klärst dein Anliegen und entwickelst bereits erste Lösungsansätze. Das ist ein entscheidender Schritt in jedem erfolgreichen Coaching. Denn es ist nicht der Coach, der für den Coachee die Probleme löst. Der Coach steht an der Seitenlinie und trainiert den Coachee für den Erfolg. Dazu stehen dem Coach Tools und Methoden zur Verfügung. 

 

Die aktive Mitarbeit des Coachees in Form von Selbst-Reflexion, Gesprächen und zielführenden Wochen-Aufgaben ist ein wichtiger Aspekt im Yoga-Coachings mit mir. Wenn beide Seiten zu dem Entschluss kommen miteinander vertrauensvoll zu arbeiten, biete ich im Anschluss an das 1. Kennenlern-Coaching eine Zusammenarbeit über 10 Wochen oder 20 Wochen an. Die Coaching-Ziele werden in einem Coaching-Vertrag festgehalten und bilden die gemeinsame Arbeitsgrundlage für die folgenden 10-20 Wochen, je nach Umfang des persönlichen Ziels, welches mit Hilfe von Yoga erreicht werden soll. 

 

Der Zeitrahmen des Yoga-Coachings wird gemeinsam im Vorfeld besprochen. Manch ein Ziel ist vielleicht anfangs zu groß, um es in 10-20 Wochen erreichen zu können. Das muss im Vorfeld geklärt sein, damit es nicht zu unerfüllbaren Erwartungen kommt. Es ist möglich das persönliche "Großprojekt" zunächst in erreichbare und sinnvolle Teil-Ziele aufzuteilen und im Anschluss an das Erreichen des Teil-Zieles ein weiteres Teil-Ziel in 10-20 Wochen in Angriff zu nehmen. Ein Yoga-Coaching mit mir setzt Engagement von beiden Seiten voraus. Positive Veränderung ist auch Arbeit, Veränderungsarbeit. Ein Yoga-Training ist Teil des Yoga-Coachings. Ich bin aber keine rein körperlich orientierte Trainerin. Im Training geht es um ganz klare Anweisungen: "Mach diese oder jene Yoga-Übung auf diese oder jene Weise und so und so oft", individuelle Anleitung, Korrektur und Hilfestellung inklusive. Das Yoga-Coaching beinhaltet neben den reinen Yoga-Übungen ebenso Beratung und Gespräche zum Beispiel über innere und äußere Hindernisse, die dem Erreichen des Zieles bislang oder immer wieder auf Neue im Wege stehen. Und natürlich arbeiten wir dann daran, diese Hindernisse, diese möglichen Stolpersteine, durch geeignete neue Schritte zu überwinden. 

 

Im Yoga-Coaching mit mir geht es daher nicht allein darum, mal eben 10 oder mehr nützliche Yoga-Übungen zu lernen. Es geht vor allem darum einen Lebensstil zu entwickeln, der nachhaltig zum Erreichen der persönlichen Zielsetzung führt. Was nützen alle Übungen, wenn dadurch nichts erreicht wird. Probleme sind in der Regel nicht auf der Yogamatte entstanden. Sie lassen sich daher nicht allein auf der Yogamatte lösen. Aber: Yoga kann sehr hilfreich beim bewältigen von Problemen sein, wenn man die Übungen in einen individuellen Kontext einbettet. Im Yoga-Coaching geht es um die individuelle Haltung, das Verhalten und verschiedene Lebensstil-Faktoren. Im Coaching lernst du dir selbst auf die Schliche zu kommen, Stärken zu entfalten und du entwickelst geeignete Routinen und Gewohnheiten in deinem Alltag. Ein Yoga-Coaching ist ganzheitlich. Es bezieht neben der Bewegung beim Yoga weitere Lebensstil-Faktoren mit ein, die Einfluss auf das Erreichen oder Nicht-Erreichen deines Ziels oder deiner Ziele haben. Ein Beispiel: Wer schlecht schläft, hat wenig Energie, um große Ziele zu erreichen und entwickelt in der Folge großen Appetit auf Süßes. Daraus wiederum folgen Energiemangel und eine unerwünschte Gewichtszunahme. Allein auf der Yogamatte läßt sich dieser Negativ-Kreislauf nicht auflösen. Im Coaching-Prozess können wir einen Positiv-Kreislauf anstoßen. Mit individuell passenden Yoga-Übungen, in Gesprächen über deine individuelle Situation, kann ich dir Impulse geben und dir Interventionen anbieten, so dass du Wege findest, die zu einem besseren Schlaf und einem gesunden Essverhalten führen. Das ist nur eines von vielen Beispielen. 

 

Bist du neugierig auf eine Zusammenarbeit mit mir? Nimm gern Kontakt auf. Ich freue mich darauf, dich kennen zu lernen.



Kundenstimmen: Das sagen meine Yoga-Coachees über die Arbeit mit mir.

 

Bist du interessiert an einem individuellen Yoga-Coaching & Training? Wir können gern in Ruhe darüber sprechen, wie ich dich als Yoga-Coach & Trainerin erfolgreich auf deinem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden unterstützen kann. 

 

Nimm gern Kontakt mit mir auf und schreibe mir ein E-Mail oder rufe mich an unter 0251-3906631. Hinterlasse mir bitte eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter und teile mir mit, wann ich dich gut erreichen kann. Ich rufe dich gern zeitnah zurück. 

 

Wo findet das Yoga-Coaching & Training statt? Innerhalb von Münster bei dir zuhause oder als Outdoor-Yoga-Training in einem Park.

 

Herzliche Grüße

 

Claudia Gehricke, Yoga-Coach & Personal Trainerin

 


Yoga-Studio Claudia Gehricke Münster

Yoga tut gut Münster. Seit 2001.

Yoga-Coaching & Personal Training

 

Claudia Gehricke

Yogalehrerin | Erwachsenenbildung M.A. | Dipl. Designerin FH  


https://www.instagram.com/yogatutgut_muenster/